Verena und Ich
kopfimventilator "Mutti" und ich

  Startseite
  Archiv
  st.marien
  ewig in erinnerung
  ich
  unterwegs
  überflüssig
  sprüche
  unmöglich
  song des monats!
  GESUCHT!!!
  Romania 2005
  seltsam
  Fotos!
  lustig
  Sabine Christiansen
  Freunde
  caroline von monaco
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Großer Kleiner Bruder
   Jeles Blog
   SaBi´s Blog
   Martha´s Blog
   Gemeinde Papst Johannes Page
   Sina´s Blog
   Marie´s Blog
   Julia´s HP
   Saskias Page
   Zauberer Piadino
   Desperate Housewifes
   bekanntes schwedisches Möbelhaus
   Suchmaschiene
   HEESSEN
   SPONGEBOB
   Galli Page
   Comenius Projekt



http://myblog.de/kopfimventilator

Gratis bloggen bei
myblog.de





Also, auf dieser Seite findet ihr Dinge, die ich echt verdammt seltsam finde!

Der Schrank:

Nun ja, der Schrank befand sich auf unserem Hotelzimmer in Washington direkt zwischen dem Bad und meinem Bett und in diesem Schrank befand sich wiederum ein Bügelbrett. Zu dem Schrank muss allerdings gesagt sein, daß er keine Türen hatte sondern sozusagen nur in die Wand gebaut war. Na ja und ich, so wie ich halt bin, geh aus dem Badezimmer (es war dunkel, nur der Fernseher lief) und "hons" voll vor dieses beschissene Bügelbrett und nein, mir passiert sowas ja nicht einmal, nein, mir passiert sowas jeden Abend, sehr zur Freude meiner Mitbewohner, nicht wahr Chrissie, Annika und Lena... Das war echt setsam..

Das Baguette

Als ich letzten mal wieder mit Verena "gekocht", nein besser gesagt ein Baguette gebacken habe, da is was passiert...
Erst wurde das Baguette nicht braun, wir haben es die ganze Zeit beobachtet und es ist einfach nicht braun geworden. Dann haben wir höchstens 20 Sekunden weg geguckt und zack, da war es schon fast verbrannt. Ich sag euch, daß war voll Magic - Baguette. Man glaubt es doch nicht!

Den folgenden dummen Spruch hat Tommi gestern in der Fahrschule zu mir gesagt, als ich mit 50 oder so durch ne Kurve gefahren bin:
NICHT ÜBEL SPRACH DER DÜBEL UND VERSCHWANDT IN DER WANDT!




Machen wir doch gleich mal weiter mit Läusen! Die sind so seltsam und bescheuert und dazu auch noch total Überflüssig! Das ist doch nicht normal! Wer lebt schon gerne auf der Kopfhaut anderer Leute? Das ist doch wirklich nicht schön?!
So, werd mal sehen, was ich so für Informationen über Läuse für euch finde:

Kopfläuse

Kopfläuse (Pediculus Humanus Capitas) sind bis zu 3 mm gross und krabbeln von Haar zu Haar. Sie können nicht fliegen oder springen und werden also nur durch direkten Kontakt übertragen! Die Läuse ernähren sich durch regelmassiges Blutsaugen, 2-3 mal täglich insgesamt einige Milliliter Blut. Das dauert jedesmal ein paar Minuten. Die Laus benutzt dazu drei Stechrüssel aus ihrem Mund, die in die Kopfhaut gestochen werden. Dabei wird ein winzige Menge 'Läusespucke' in die Kopfhaut gespritzt. Diese körperfremde Flüssigkeit ruft als Reaktion Jucken und Hautrötung hervor. Meistens befinden sich nicht mehr als 20 Läuse auf dem Kopf. Bevorzugte Stellen sind der Schläfen-, Ohren- und Nackengegend, aber auch in Augenbrauen und Barthaaren. Im Gegensatz zur häufig verbreiteten Ansicht spielt es keine Rolle, ob man lange oder kurze Haare hat; nur in langen Haaren können sich die Tierchen natürlich besser verstecken.

Ist das nicht ekelich? Na ja, wer von euch gerne eine Laus wäre, kann mir gerne schreiben!





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung